Signet Elbracht

Innere Medizin


Funktionelle Magen-Darmbeschwerden, gynäkologische- und urologische Beschwerden...

Gesundheit bedeutet mehr als nur frei zu sein von Krankheit; Gesundheit ist ein Prozess, darauf gerichtet, Körper, Geist und Seele in Harmonie zu bringen. Anderseits: Krankheit ist nicht immer schlecht; Krankheit ist vielmehr die Nadel unseres Gesundheits-Kompasses, die uns zeigt, ob wir auf dem richtigen Weg sind.
In den alten Texten der Chinesischen Medizin steht geschrieben, Mensch und Natur seien eins. Oder anders betrachtet: Beide seien Teil des grossen Universums, Teil der Schöpfung. Also folgen beide den universellen Gesetzen. Für die Natur bedeutet dies: Sie verändert sich kontinuierlich, von Jahreszeit zu Jahreszeit. Im Frühling steigt die Lebensenergie nach oben, Zeit für Neubeginn und Wachstums. Im Sommer verströmt und öffnet sich die Natur in ihrer ganzen Pracht. Im Herbst beginnen die Energien zu sinken, Zeit der Ernte, und im Winter zieht sich die Lebenskraft wieder in die Wurzeln zurück, Zeit für Besinnlichkeit und Ruhe. Dieser Wandel der Jahreszeiten, der Wandel von "Yin und Yang", von Ruhe und Aktivität, ist ein Naturgesetz, dem sich nichts und niemand entziehen kann!

Die Behandlung hat zum Ziel das Gleichgewicht im Menschen wieder herzustellen, Yin und Yang zu harmonisieren und die Selbstheilungs- und Regenerationskräfte zu aktivieren. Chronische Krankheiten und funktionelle Störungen können so leichter und aus eigener Kraft ausheilen.